Prof. Dr.-Ing. Nicolas P. Sokianos

Erfolgsmomente (Fotos aus Diplom-, Bachelor- und Master-Abschlussprüfungen):




Stefan Gauger und Prof. Dr. Sokianos
bei der Überrreichung einer Auszeichnung
(1ter Preis der GfPM für die Prämierung
hervorragender Diplomarbeiten)


Kai Brauner und Prof. Dr. Sokianos
bei der Überrreichung einer weiteren
Auszeichnung für die Prämierung
hervorragender Diplomarbeiten



Weitere Erfolgsmomente (2008 / 2009):


Nach gelungener Diplomverteidigung
Diplomand Hofmann (MAN Turbo)






Sehr gut bestanden.
rechts: Master Absolvent Herr Mielke
(Produktionssysteme),
links: BMW Ansprechpartner Dr. Lümkemann




Herr Tiebel und sein Firmenansprechpartner
bei MAN Diesel (Augsburg), Herr Reckziegel.
Thema der Arbeit: Kennzeichnungssystem
und Rückverfolgbarkeit kritischer Teile


Prof. Dr. Sokianos
beglückwünscht Herrn Tiebel




Manuel Fechtner und sein Firmenansprech-
partner bei Alba, Herr Wendt,
Diplomarbeit zum Optimierung
des Entsorgungssystems


Herr Becker und Prof. Dr. Sokianos
Diplomarbeit bei ThyssenKrupp,
IE und QS-Maßnahmen beim
BMW 3er Cabrio Dach


Diplomand Melhus und Dr. Göttmann,
Diplomarbeit bei OSRAM


Melhus und Prof. Dr. Sokianos





Betreute Diplom,- Bachelor- und Master-Arbeiten (Auszüge):

  • Entwicklung eines Traceability-Modells für funktionale Sicherheit von Kraftfahrzeugsystemen nach ISO 2626
  • Neuplanung des Bereiches Drehteilefertigung unter Berücksichtigung von komplexen Dreh-Frästeilen
  • Controlling im Arbeitsschutz - Entwicklung einer Methodik zur rechtlichen Absicherung, Leistungsbewertung und Verbesserung
  • Projektierung eines mechanischen Fertigungskomlexes (AEM GmbH)
  • Einführung einer neuen Technologie im Mittelstand(mit dem Ziel Fertigungsstrategien zur effizienten Produktion der Polygone zu entwickeln
  • Analyse der Prozessschritte zur Etikettierung von Ampullen und Vials zur Evaluierung von alternativen Etikettierkonzepten
  • Optimierung in der Produktion - Am Beispiel der Tankvormontage der BMW AG Berlin, Unternehmensbereich Motorrad
  • Erstellung eines innerbetrieblichen Entsorgungsmanagementkonzepts zur Rückgewinnung von Ressourcen am Beispiel der Xenon-Lampenherstellung bei der Fa. OSRAM GmbH (Werk Berlin)
  • Entwicklung einer Methodik für die effiziente Anwendung der Ablaufsimulation im Klinikmanagement
  • Durchführung einer Rohbauprozessoptimierung zur Reduzierung der zerstörenden Prüfung am Verdeckdeckel des BMW E 93 Cabrio
  • Erstellung einer Einflussfaktorenanalyse und Entwicklung von Maßnahmen mit dem Ziel, die Qualität des Systems "Weichen" bei der Deutschen Bahn AG zu verbessern
    Arbeit wurde bei der Deutschen Bahn AG in Berlin durchgeführt, Masterarbeit 2012/2013
  • Analyse und Optimierung einer Montagelinie zur nachhaltigen Reduktion von Schraubfehlern innerhalb einer automobilen Großserienfertigung - am Beispiel einer Lenkhelfpumpe des Werkes ZF-Lenksysteme Berlin
    Arbeit wurde bei ZF-Lenksysteme im Werk Berlin durchgeführt, Bachelorarbeit 2013
  • Anwendung des Wertstrommanagements zur Flexibilisierung der Kapazitätsplanung und -steuerung in der Linienfertigung für medizintechnische Implantate
    Arbeit wurde bei Biotronik im Werk Berlin durchgeführt, Master Thesis 2013
  • Konzepterstellung eines ganzheitlichen Wertschöpfungssystems für die Windmöller & Hölscher KG mit dem Schwerpunkt Produktionsprozesse
    Arbeit wurde bei der Firma Windmöller & Hölscher KG durchgeführt, Masterarbeit 2013
  • Herausarbeitung von Verbesserungsansätzen und Handlungsempfehlungen entlang der Planung und Abwicklung von Rohrleitungen in Gas- und-Dampf-Kombikraft-werken bei der Siemens AG E F ES
    Arbeit wurde bei der Firma SIEMENS AG durchgeführt, Masterarbeit im Fernstudium Industrial Engineering 2013
  • Verkürzung der Durchlaufzeit der Zollvorbereitung für Exporte von China nach Deutschland
    Arbeit wurde bei der Firma SIEMENS AG in Berlin durchgeführt, Bachelorarbeit 2013
  • Optimierung der Schmierstoffversorgung eines Conti Panel Systems der Holzwerkstoffindustrie
    Arbeit wurde bei der Firma Pfleiderer Faserplattenwerk GmbH in Baruth durchgeführt, Bachelorarbeit 2013
  • Ganzheitliche Analyse und Bewertung von Strukturvarianten für die wachstumsorientierte Entwicklung eines internationalen Produktionsnetzwerkes
    Arbeit wurde bei der Firma CLAAS Selbstfahrende Erntemaschinen GmbH in Harsewinkel durchgeführt, Master-Thesis 2013 (im Fernstudium Industrial Engineering)
  • Optimierung der Kraftwerks-Bekohlung am Beispiel der Einbindung des Neubauvorhabens BoAplus in die Infrastruktur des Bestandskraftwerkes am Standort Niederaußem der RWE Power AG
    Arbeit wurde bei der Firma RWE Power AG in Niederaußem durchgeführt, Masterarbeit 2013, (im Fernstudium Industrial Engineering)
  • Entwicklung eines Konzeptes zur Einführung eines Arbeitsschutzmanagementsystems nach OHSAS 18001 im Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland
    Arbeit wurde bei der Firma Mercedes-Benz in Berlin durchgeführt, Masterarbeit 2013
  • Konzept zur Materialflussoptimierung nach Prinzipien des Lean Managements am Beispiel der Geberit Mapress GmbH
    Arbeit wurde bei der Firma Geberit Mapress GmbH durchgeführt, Masterarbeit 2013
  • Technische und ökonomische Optimierungsstrategie der Trogkettenförderer für die MPS-Anlagen Berlin Pankow und Reinickendorf
    Arbeit wurde bei der Firma MPS Betriebsführungsgesellschaft mbH in Berlin durchgeführt, Bachelorarbeit 2013
  • Konzeption eines mobilen Instandhaltungsmanagement-Systems einschließlich Kosten/Nutzen-Betrachtung
    Arbeit wurde bei der Firma Bauch + Lomb im Werk Berlin durchgeführt, Bachelorarbeit 2013
  • Entwicklung eines Organisationsrahmens zur Fertigung von Musterteilen auf Großserienanlagen am Beispiel der Common-Rail Einspritzdüse
    Arbeit wurde bei der Firma Robert Bosch GmbH im Werk Bamberg durchgeführt, Masterarbeit im Fernstudium Industrial Engineering 2013
  • Konzeption und Detailplanung für den Umbau des Kompressorprüfraums im Service Center Air Supply der Knorr-Bremse
    Arbeit wurde bei der Firma Knorr-Bremse im Werk Berlin durchgeführt, Bachelorarbeit 2013
  • Optimierung des Materialflusses in der Abteilung Pressen bei BMW Motorrad im Werk Berlin
    Arbeit wurde bei der Firma BMW Motorrad im Werk Berlin durchgeführt, Bachelorarbeit 2013
  • Optimierung des Rüstprozesses beim Fantriebwerkstest zur Minimierung der Rüstzeiten in der Testzelle
    Arbeit wurde bei der Firma MTU in Ludwigsfelde durchgeführt, Bachelorarbeit 2013
  • Konzeptionierung und Auslegung der Endmontageprozesse eines Hybridantriebs unter Berücksichtigung des zur Verfügung stehenden Layouts, der vorgegebenen Taktzeit und Einhaltung der freigegebenen Investitionsmittel
    Arbeit wurde bei der Firma bei ZF Friedrichshafen AG in Schweinfurt durchgeführt, Bachelorarbeit 2013
  • Umgestaltung und Optimierung der Ressourcenplanung innerhalb Production Electronics
    Arbeit wurde bei der EADS Deutschland GmbH Division CASSIDIAN durchgeführt, Bachelorarbeit 2013
  • Entwicklung des ICE-Werks Berlin-Rummelsburg vor dem Hintergrund der Einführung neuer Zuggenerationen im Fernverkehr
    Arbeit wurde bei der Deutschen Bahn durchgeführt, Masterarbeit 2013
  • Optimierung der Serienanläufe unter Zugrundelegung des Konzeptes der Robusten Produktionsprozesse bei der NOVAPAX Kunststofftechnik GmbH
  • Optimierung einer Maschinenanlage zur Endmontage von Lenksäulen für Kraftfahrzeuge in Mexiko (Thyssen Krupp Presta)
  • Konstruktion von Modulen zur Unterbringung von Ausrüstungsgegenständen unter besonderer Berücksichtigung der schnellen Montage in Hatracks;
    Ingenieurarbeit mit Prototypenentwicklung für den AIRBUS A320
  • Toleranzmanagement in der verteilten Entwicklung;
    Ingenieurarbeit, durchgeführt im Auftrag der BSHG (Bosch Siemens Hausgeräte)
  • Optimierung des Materialflusses hinsichtlich der Produktion von Rundzylindergehäusen bei Assa Abloy, Werk Berlin
  • Neugestaltung einer Fertigungslinie in ein flussorientiertes Layout unter besonderer Berücksichtigung der Vorgaben des Bosch Production System
  • Ansatz zur integrativen Materialflussoptimierung am Beispiel einer vollautomatisierten Lackieranlage unter Berücksichtigung der Prozessdisziplin
  • Prämierte Diplomarbeit: Einführung eines neuen TPM-Konzeptes mittels einer TPM Visualisierungs- und Kommunikationssoftware in der Dunstabzugshaubenfabrik der Neff GmbH
  • Optimierung der Fertigung im Segment Hydraulik der Knorr Bremse Berlin
  • Knowledge Management im Software Consulting Bereich (ORACLE Deutschland GmbH)
    (Master of Science Thesis / 2003 / in International Technology Transfer Management)
  • CRM - Customer Relationship Management in China
    (Master of Science Thesis / 2002 / in International Technology Transfer Management)
  • Wettbewerbsvergleich von Fahrrädern, die durch Automobilfirmen entwickelt wurden
  • Innovative Issues and success stories in the automotive industry in Europe and Asia.
    (Master of Science Thesis / 2002 / in International Technology Transfer Management)
  • Configuration of International Joint Venture
    (Master of Science Thesis / 2002 / in International Technology Transfer Management)
  • Produktinnovationen in der Lebensmittelindustrie
    (Master of Science Thesis / 2001 / in International Technology Transfer Management)
  • Optimierung der Lagerwirtschaft: Lager-, Material- und Informationsflussplanung bei der Realisierung einer neuen Fabrik
    (Diplomarbeit / 2002 / Maschinenbau - Fertigung)
  • Einführung eines ERP-Systems in einem mittelständischen Werkzeugbau
    (Master of Science Thesis / 2002)
  • Bildung eines Werkzeugs für die Produktkalkulation mit Hilfe der Prozesskostenrechnung
    (Diplomarbeit / 2001 / Maschinenbau-Fertigung)
  • Technology Transfer in China - Best Practise analysis based on the Transrapid Case
    (Master of Science Thesis / 2002 / in International Technology Transfer Management)
  • Analyse und Bewertung von großen Outsourcing-Projekten; Ableitung von Erfolgsfaktoren
    (Arbeit zur Erlangung eines Diplom-Wirtschaftsingenieur-Grades / 2002)
  • Fabrikenplanung mit Schwerpunkt Logistik und Hochregallageroptimierung
    (Arbeit um Unternehmen Novapax Kunststofftechnik, Berlin)
  • Technologietransfer im Rahmen deutsch-chinesischer Direktinvesttitionen
  • E-Commerce in China - a summary on risk and opportunities
  • Technology Transfer between Germany and Indonesia
  • Konzeption und Implementierung einer Firmen-Datenbank als Intranet-Server für eine Beschäftigungsagentur
    (Arbeit im Unternehmen Zukunftsbau GmbH, Berlin)
  • E-Commerce als innovative Plattform der Kundenbindung unter besonderer Beachtung der Anforderungen in Indonesien
  • Qualifizierung einer Prozessüberwachung beim Laserschweißen im Aluminium-Karosseriebau unter besonderer Berücksichtigung des A2 Anlaufes
    (Arbeit im Unternehmen AUDI AG, in Neckarsulm)
  • Evaluation und Vorschläge zur verbesserten Nutzung des Arbeitsorganisations-Systems "Eterlern" im Unternehmen ETERNIT in Berlin
  • Darstellung der Logistik-Kette in der Bremsscheibenfertigung und Erarbeitung von Verbesserungsvorschlägen bei Volumensteigerung in der Firma BMW AG Berlin
  • Anforderungen an EDV-Systeme im Baugewerbe
    (Arbeit wurde bei der Firma ASUS-Bau GmbH durchgeführt mit Unterstützung der Firmen Horst Westerhoff GmbH und IBM, Taylorix GmbH )
  • Einsatzmöglichkeiten von Multimediatechniken in klein- und mittelständischen Unternehmen. Kosten-Nutzen-Analyse am Beispiel eines Produktkataloges
    (Arbeit bei der Firma ARTOS durchgeführt)
  • Ausarbeitung einer Studie einer Vollmasken-Montage-Fertigungsstrecke in Fließfertigung mit einer geeigneten Transporteinrichtung als Verkettung der einzelnen automatischen bzw. teilautomatisierten Montageschritte
    (Arbeit im Unternehmen AUERGESELLSCHAFT GmbH (heute: MSA AUER GmbH), Werk Berlin)
  • Anforderungskatalog für ein Entscheidungsunterstützungssystem zur Planung internationaler Logistikbeziehungen
    (In Zusammenarbeit mit VW AG und der inpro Berlin)
  • Analysen und Lösungsansätze zur Optimierung der Industrieschmierstoff- und innerbetrieblichen Warenannahme und Transportlogistik im Rahmen eines Reengineering-Prozesses bei der Siemens AG, Bereich Energieerzeugung (KWU) im Gasturbinenwerk Berlin
  • Materialfluss- und Kostenoptimierung im Segment Filter-Plus der Auergesellschaft GmbH (heute: MSA AUER GmbH), Werk Berlin
  • Optimierung der Verfahrensabläufe und der Logistik, unter Berücksichtigung der apparativen Ausrüstung, im Verpackungs- und Lagerbereich einer Stapel-Faserproduktion
    (Arbeit im Unternehmen Hoechst Trevira, Werk Berlin)

Weitere betreute Master-Arbeiten aus den Studiengängen
International Technology Transfer Management (ITTM) und
Maschinenbau - Master Produktionssysteme (MPM):

  • Erfolgsfaktoren und Hindernisse bei der Umsetzung des TPM-Konzeptes in der Abteilung HCI-Lampe-B / Kostenstelle 280018 im OSRAM Werk Berlinunter besonderer Berücksichtigung der Prozessdisziplin
  • Growth impulses through innovation: An exemplary study of possible applications for fuel cell and hydrogen technology in Mexico
  • Profit Optimization and operational Efficiency in Container Transportation
  • Produktmanagementkonzepte chinesischer, europischer und amerikanischer Firmen im Vergleich (Master Produktionssysteme)
  • Erfolgsfaktoren deutscher Unternehmen beim Localizing in China, eine Benchmarking Studie (ITTM Master)
  • Competitive Strategies in the Consumer Watch Industry
  • The Automotive Strategies in China (Comparison of VW, Nissan, BMW, DaimlerChrysler)
  • The Chinese Enterprises International marketing strategies after china joins WTO
  • Innovative Issues and succes stories in the mobile phone industry
  • Business to Business Marktplätze
  • Analysis of Methods of Financial Engineering for Foundation of an Internationally Acting Company   
  • Analyse des Technolgiebedarfs in der Kakaoindustrie Indonesiens
  • Erfolgsfaktoren von Fusionen
  • Technologie Transfer in China - Best Practise Analysis based on the Transrapid Case

toptop
Icon HomeHome

top zurück zur vorherigen Seite

 © 2004-2017 - Prof. Dr.-Ing. Nicolas P. Sokianos
 Letzte Änderung: 12.12.2016